Gästebuch

Vielen Dank für den Eintrag!

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 114 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 >


Manfred Könnecke hat am 23.01.2018 20:42:00 geschrieben :

Deine Motoradseite
weiter so; ich bin bisher über ein Fahrrad nicht hinausgekommen, neuerdings mit Tiefeinstieg. mein Nachbar nennt es auch Tretroller !
Viele Grüße aus der Füßball_Hauptstadt Deutschlands
 
Kommentar: Lieber Manfred, toll, dass du meine Seite gefunden hast! Liebe Grüße an dich!!!

Andreas Krehling hat am 12.12.2017 21:14:41 geschrieben :

Tolle Seite
Hallo,

gute, sehr informative Seite. Ganz unaufgeregt mit vielen wertvollen Tips.

Schön das du das zur Verfügung stellst!

Gruß Andreas
 
Kommentar: Danke, lieber Andreas, für deinen netten Kommentar!

Andreas hat am 22.10.2017 12:54:11 geschrieben :

Canionland
Lieber Ralf , es ist ein schönes Buch das du über deine USA Reisen geschrieben hast. Besonders hat mir deine CB 450 gefallen. Während andere meinen nur mit möglichst großen Bikes so eine Tour fahren zu können hast du das mit der "kleinen" Honda gemacht.Eonfach Klasse! Auch ich besaß einmal eine CB400N die Vorgängerin der CB450N und habe das Motorrad sehr gerne gefahren.Diese Modellreihe war echt Topp und sehr alltagstauglich. Dein Buch regt meine Phantasie an so etwas auch einmal zu machen.Eine richtige gemütliche Tour zu fahren und die Natur dabei zu sehen. Meine K75 RT wartet nur darauf das es bei mir auch mal klappt in die Ferne zu fahren. Danke ! ...Und immer eine Handbreit Asphalt unterm Reifen auf allen deinen Wegen...
 
Kommentar: Lieber Andreas, vielen Dank für deinen Eintrag - eine K75C hatte ich auch mal, ebenfalls ein schönes und leichtes Motorrad, das nur wenig Sprit braucht. Da haben wir wohl den gleichen Geschmack...?
LG Ralf
 

Klaus & Eddy hat am 08.08.2017 21:27:07 geschrieben :

Grappas für die Pappas
Lieber Ralf,
Du hast wieder wunderschön die Pfingstour 2017 mit vielen Details kurzweilig erzählt! Da kommt schon wieder Fernweh auf! Morgen 600 bis zur Far AwayTour. Tempus fugit!
LG Klaus
 
Kommentar: Ich danke dir, lieber Klaus!
tempus fugit - via manet!

Vait SCholz (Homepage) hat am 19.06.2017 03:07:50 geschrieben :

Motorradreifen
Hallo ralf,
die notwendigen ersatzreifen für eure motorraäder bekommt hier bei uns in Ulaanbaatar ( Mongolia). Wir sind eine "Heidenau" vertretung und ihr müsst die Reifen nicht umständlich mitschleppen.
grüsse
vait
 
 
Kommentar: Ich danke dir für die Info, lieber Vait!
Wir werden nicht mit fabrikneuen Reifen losfahren, sondern unterwegs im Iran nach knappen 8000km neue Reifen aufziehen, die wir ein paar Monate vorher einem Partner per Fracht geschickt haben werden. Mal sehen, ob die neuen Reifen dann die restlichen 20000km durchhalten. Du kannst uns aber gerne die Adresse deiner Werkstatt bzw. deines Geschäftes schicken, dann speichere ich das schon mal im Navi ab.

Ciao, Ralf

Loskop hat am 20.12.2016 21:07:25 geschrieben :

FarAwayTour
Moin Ralf. Mir gefällt deine Seite. Viele interessante Touren mit wertvollen Tipps und Erfahrungen. Danke für Teilen!

Im September 2108 kann ich euch hoffentlich etwas von meinen Erfahrungen weiter geben. Dann bin wieder von meiner Tour zurück. Sie startet in der Ost-Türkei und endet in Ulaanbaatar. Das Moped wird per Spedition zurück gebracht (so hoffe ich).
Der genau Termin steht noch nicht fest. Ebenso nicht die Route.

Bis die Tage

Loskop

 
 
Kommentar: Danke dir, loskop! Lass noch etwas Schotter für uns übrig...

jens hat am 02.08.2016 17:48:35 geschrieben :

Reisezug
Hallo ,
klasse Berichte.
Eine Frage zum Autozug von Prag nach Kosice .
Wie verhält es sich da mit der Befestigung der Motorräder ?
Gruss
 
Kommentar: Lieber Jens,
vielen Dank für deinen Eintrag ins Gästebuch!

Du musst dir vier Spanngurte (am besten mit Ratsche) selbst mitbringen und das Motorrad eigenhändig auf dem Waggon verzurren. Die tschechischen Bahnmitarbeiter legen dir nur die Klemmkeile vor bzw. hinter die Räder. Aber das Verzurren ist kein Problem: Gang einlegen, Seitenständer raus, erst die Seite am Seitenständer etwas schräg nach vorn und hinten abspannen und dann mit den Gurten auf der gegenüberliegenden Seite das Motorrad schön in die Federn reinziehen. Dann wackelt nichts mehr!

Lieber Gruß, Ralf

Otti Rider (Homepage) hat am 17.11.2015 15:34:47 geschrieben :

Gruß aus Magedeburg
Tolle Seite haste. Danke für die Tourenempfehlung und Tracks von Schlesien. Die kann ich bei einer geplanten Tour 2016 gut gebrauchen.

Die Seite läßt ein das schlechte Wetter draußen vergessen und von langen Touren träumen.

Gruß Otti
 
Kommentar: Ich danke dir für den Eintrag!

René Diehl hat am 26.10.2015 00:49:07 geschrieben :

Canyonland
Hallo Ralf.

Danke für so ein Buch!

Nachdem ich es durchgelesen hatte,wollte ich sofort am nächsten Morgen auf Tour gehen,war aber wegen kurz zuvor geschlüpften Nachwuchs nicht möglich.

Durch Dein Buch ist meine Motorradreiselust geweckt worden.

Viele Grüße aus dem Sauerland.



René mit Familie



 
 
Kommentar: Lieber René,
Familie geht selbstverständlich vor! Aber bestimmt kannst du doch so wie ich immer mal für ein paar Tage auf Tour gehen... das reicht doch schon!

LG Ralf
 

Michael Hoffmann hat am 22.09.2015 18:20:05 geschrieben :

tolle Seite
Bin über ein Video bei Gastkrank.tv auf diese Seite gestoßen und habe sogleich ein paar interessante Anregungen aufgenommen.

Für Dein Projekt 2019 wünsche ich Dir viel Erfolg und gutes Gelingen. Nach meiner Info braucht man für China einen chinesischen Führerschein.... (Freund von mir war dort geschäftlich unterwegs). Die Rechtslage kann sich aber geändert haben.

Da meine weiteste Tour nach Israel schon viele Jahre zurück liegt, kann ich Dir leider mit aktuellen Infos nicht wirklich weiterhelfen.

Lieben Gruß und mach weiter so...

Michael
 
Kommentar: Lieber Michael, hab Dank für den Eintrag ins Gästebuch. Der chinesische Führerschein ist ein reiner Verwaltungsakt (gegen Gebühr)! Keine Fragebögen und kein "Parklückefahren"...
Wir hoffen sehr, dass die Tour so klappen wird - wäre zu Schade, wenn die Bürokratie uns einen Strich durch die Rechnung machen würde. Als Alternative lockt die Mongolei, und das wäre sicher auch eine tolle Sache. Wir werden ja sehen...
 

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 >